All You Need
In One Single
Theme.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat
Search here:
Wegen Corona verschoben auf 2021

Internationales Straßen­musik­festival Korbach

Das HanseFestival ist ein zweitägiges internationales Straßenmusikfestival und findet am 5. und 6. September 2020 in Korbach (Nordhessen) statt.

Das Festival beginnt am Samstag um 11 Uhr und endet um 21 Uhr, am Sonntag spielen die Künstler zwischen 12 Uhr und 18 Uhr – insgesamt 16 Stunden Livemusik! Der Veranstaltungsbereich ist die Fußgängerzone mit neun festgelegten Spielorten unter freiem Himmel.

Mehr Infos

Korbach - Wo ist was?

Hier findest du eine Anfahrtsbeschreibung, Lageplan und das Programm.

Alles über das HanseFestival

Alles über das HanseFestival

Alle wichtigen Informationen zum Festival erhaltet ihr hier.

Alle Bands und Künstler

Alle Bands und Künstler

Ihr dürft gespannt sein: An dieser Stelle werden rechtzeitig alle Top-Künstler vorgestellt.

Aktuelles

Aktuelles

An dieser Stelle erhaltet ihr regelmäßig alle Updates und neueste Infos.

Musiker und Bands 2020

SCHERBEkontraBASS

Ton Steine Scherben

Tribubu

World Music

Axl Makana

Ethno/Folk/Punk

Utecht & Philine

Maskentheater

Präsentiert von

Das HanseFestival - Ein klassisches Hutfestival

Getreu dem Motto "Gefällt's dir gut, wirf was in den Hut!", von dem die Straßenkunst seit Jahrzehnten lebt, wird auch bei uns die Gage über das Publikum bestimmt. Die Künstler spielen für die Gunst der Zuhörer und ein Hutgeld. Das ist neben dem Applaus grundsätzlich ihre einzige Gage. Ein Eintrittsgeld wird nicht verlangt. Besucher sollten aber schon mal ausreichend Kleingeld sammeln. „Große Scheine“ können auch am Festivalwochenende am Infostand und in allen Geschäften der Korbacher Hanse e. V. in passendes Hutgeld verwandelt werden.

Zusätzlich entscheiden die Besucher auch darüber, wer das Preisgeld von insgesamt 2.000 € erhält. Und eines können wir schon versprechen: Einfach wird die Wahl ganz bestimmt nicht.

Das Fest beginnt am Samstag um 11 Uhr, gespielt wird bis 21 Uhr. Am Sonntag geht es ab 12 Uhr weiter. Bis 18 Uhr wird dann der verkaufsoffene Sonntag von Musik begleitet.